Starkregenereigniss

Datum: 23. Juni 2021 um 23:03
Alarmierungsart: Funkmelder, Sirene
Dauer: 13 Stunden 27 Minuten
Einsatzart: THL Unwetter
Einsatzort: Gesamte Ortschaft
Einsatzleiter: Scherer
Fahrzeuge: Hochwasserhänger, Privat, StLF, TSF
Weitere Kräfte: FW Aletshausen, FW Bleichen, FW Breitenthal, FW Edenhausen, FW Nattenhausen, KBM, THW Krumbach


Einsatzbericht:

Um kurz nach 23 Uhr alarmierte uns die ILS zu mehreren Unwettereinsätzen im Ortsgebiet Deisenhausen. Bis zum Mittag des folge Tages belief sich hier die Anzahl der Einsätze insgesamt auf 35.
Durch den Führungsdienst wurde das Feuerwehrhaus besetzt um von hier aus die Einsätze zu koordinieren.
Dabei gilt unser besonderer Dank den Feuerwehren Aletshausen, Edenhausen, Breitenthal, Nattenhausen, Bleichen, der Inspektion und dem THW Krumbach.
Nur durch deren Unterstützung mit Gerätschaften und Manpower konnten diese Einsätze alle bewältigt werden.
Als Einsatzbereich gab es von 20cm Wasser im Keller bis komplett bis zur Decke gefluteten Kellern, Öl im Gebäude, einem aufgeschwemmten Gastank, einer Personensuche, Baum über Fahrbahn alles für die ca. 45 eingesetzten Einsatzkräfte zu bewältigen.