Person in Gewässer

Datum: 26. Oktober 2017 um 17:08
Alarmierungsart: Funkmelder
Einsatzart: THL Wasser
Einsatzort: An der Günz, Deisenhausen
Fahrzeuge: TSF
Weitere Kräfte: BRK, FW Krumbach, Helikoper, Polizei, Wasserwacht


Einsatzbericht:

Auf der Anfahrt wurde festgestellt das die Einsatzstelle auf dem Damm der Günz in der Richtung Oberegger Stauwehr war, und es sich bei der gesuchten Person um ein 4jähriges Kind war. Es wurde sofort eine Suche entlang der anliegenden Gewässer eingeleitet und eine Sammelstelle bei der Firma ES-Schmid eingerichtet. Die betroffene Mutter wurde durch eine PSNV-Kraft von uns betreut. Ein Rettungshelikopter der zufällig bereits in der Nähe war unterstütze bei der Suche.
Nach ca. einer viertel stunde erhielt die Mutter einen Anruf Ihrer Großmutter das die Tochter bei Ihr im Dorf ist.
Die Tochter hat sich wohl in einem kurzen unbeachteten Moment von der Mutter abgesetzt und ist selbständig mit dem Rad zur Großmutter gefahren.
Zur Bestätigung wurde eine Polizeistreife zur Großmutter geschickt, welche das wohlbehaltene Kind auffanden.
Somit konnte die Suche abgebrochen werden und wir kehrten zur Wache zurück.
Die Mutter hat vollkommen richtig gehandelt und sofort beim vermissen des Kindes die 112 gewählt und alle Einsatzkräfte waren froh, das die Kleine wohlbehalten daheim ist.

Einsatzende: 18:00